Schärfseminar


 

 

Samstag Nachmittag, das frisch duftende Gemüse vom Markt, der zarte Braten aus der Metzgerei und die Töpfchen mit frischen Kräutern stehen auf dem Küchenumbau. Nur noch wenige Stunden, bis die Gäste eintreffen. Doch welch graus, das Lieblingsmesser hat Scharten, der Rüster ist stumpf und das Fleischmesser hat auch schon bessere Zeiten erlebt. Was ist zu tun, sind meine Messer noch zu retten?

 

 

Das aussergewöhnliche Schärfseminar. Ein Workshop zur Pflege, zum Schärfen und für den Unterhalt der eigenen Messer im Haushalt. Das Seminar werden wir, wie alle Kurse, im ehemaligen Gewächshaus durchführen. In einer speziellen Atmosphäre, zwischen Pflanzen und Werkstatt.

 

In diesem Seminar lernen wir, wie wir die Küchenmesser pflegen

( auch Damastkochmesser ), weshalb Messer stumpf werden und wie wir mit normalen, handelsüblichen Materialien wie z.b. Abziehsteine oder Wetzstäbe die Messer wieder nachschärfen können.

Die Teilnehmer können 2-3 eigene Kochmesser mitbringen, mit denen wir das Ziel erarbeiten.

 

Kursdauer und Teilnehmer: 2 - 2.5 Std. / mind. 2/ max. 4 Personen.

Preis: CHF 65.- pro Person inkl. Getränke und Unterlagen.

 

Sie möchten gerne einen Kurs besuchen, oder Sie möchten gerne einen privaten Kurs? Ab 2-3 Personen kein Problem. Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns.

 

Anmeldung:

 

Da der Workshop 2 - 2.5 Std. dauert, sind die Tage, so wie die Zeit frei wählbar.